• Kita & Schule

Das PalaisPopulaire bietet ein breites Programmangebot für Kitas und Schulen. Die einstündigen Workshops finden vor Ort oder via Zoom statt und sind bis zu einem bestimmten Kontingent kostenfrei. Gerne können Sie bei uns auch über das Kontingent hinaus ein- oder mehrstündige Workshops ab 60 Euro (pro Stunde) buchen.

Zusätzlich entwickeln wir individuelle Angebote für Willkommensklassen, in denen Kunst und Sprache (Deutsch) im Vordergrund stehen. Spezielle Rundgänge und Workshops für Klassen mit blinden, tauben sowie seh- und hörbehinderten Schülern*innen und in Einfacher Sprache bieten wir Ihnen gerne zu jeder Ausstellung an. Um alle Angebote auf die Bedürfnisse Ihrer Klasse oder Gruppe zuzuschneiden, sprechen Sie uns gerne direkt an.

Weitere Informationen und Anmeldung unter palais.populaire@db.com oder unter +49 30 20 20 93 19

LuYang: DOKU Experience Center

Deutsche Bank "Artist of the Year" 2022

  • Held*innenzeug

    Workshop ab der 5. Klasse

    LuYang erschafft fantastische virtuelle Welten, in denen Held*innen Großstädte verteidigen, ins Weltall fliegen oder gegen unbekannte Mächte kämpfen. Dabei tragen die Figuren bunte und funkelnde Rüstungen und natürlich magische Held*innenaccessoires. Wir begeben uns auf eine gemeinsame Mission in LuYangs Welt. Welche Superkraft wolltet ihr schon immer haben? Mit Recyclingmaterialien, Federn, Glitzersteinen und Neonstäben schaffen wir ein eigenes spektakuläres Held*innenaccessoire.

  • Verwandle Dich!

    Workshop ab der 7. Klasse

    In der Ausstellung verwandelt sich LuYang in Person des Avatars DOKU in sechs Wesen mit unterschiedlichen Eigenschaften. Welche Bilderwelten erschafft LuYang, um Wiedergeburt, Wachstum und Vergehens dazustellen? Die Collagetechnik kann ein gutes Medium sein, diese Themen künstlerisch umzusetzen. Bringt dazu Fotos von Euch mit, die wir mit Schere und Kleber in etwas Neues verwandeln können. Was passiert, wenn ich besondere Merkmale, die mein Äußeres ausmachen, wegnehme oder neu zusammenstelle? Bis wohin erkenne ich mich und wann entsteht etwas Neues?

ESCRIBIR TODOS SUS NOMBRES

Spanische Künstlerinnen von 1960 bis heute

  • Farben & Formen

    Workshop für Kindergärten & 1.– 2. Klasse

    Die Kunst des Mosaiks ist schon sehr alt und auch in Spanien seit vielen Jahrhunderten beliebt. Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung entdecken wir viele Farben und Formen. Wir sprechen über besondere Muster und darüber, was Rot, Grün oder Blau bedeuten könnten. Anschließend gestalten wir bunte Farbfelder in der Mosaiktechnik.

  • BookArt
    Kinderbuchlesung "Abracadabra" von Marta Comín und Workshop

    6. & 13.2.2023, 9 – 10:30 Uhr
    für 1. – 3. Klasse

    "Abracadabra" – dieses Buch ist ein Koffer. Ein Zauberkoffer! Daniel hat ihn von seinem Onkel zum Geburtstag bekommen. Blätterst Du durch die Seiten, dann verwandeln sich im Handumdrehen ein paar Zuckerstücke in fliegende Vögel, oder wachsen aus Klötzen Blumen. Die spanische Buchkünstlerin Marta Comín kann wirklich zaubern. In klaren, grafischen Formen versteckt sie erstaunliche Bilder, die erst durch die Löcher und Ausschnitte der nächsten Seite sichtbar werden. Wie in der Ausstellung "ESCRIBIR TODOS SUS NOMBRES" werden unsere Sehgewohnheiten mit minimalistischen Mitteln auf den Kopf gestellt. In einer interaktiven Lesung kannst Du in die Bilderspiele von Marta Comín eintauchen und im anschließenden Workshop selbst zur Zauberkünstler *in werden.

    In Kooperation mit der Buchhandlung Krumulus

    _______________

    Foto: Marta Comin, © Combel Verlag

  • MusicArt@Palais

    23.1.2023, 9 – 9:45 Uhr & 10:15 – 11 Uhr
    Kostenfreie Ausstellungsexpedition mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker für 1. – 3. Klasse

    In der Ausstellung "ESCRIBIR TODOS SUS NOMBRES" dreht sich alles um spanische Künstlerinnen von 1960 bis heute. Seit 2019 laden die Berliner Philharmoniker und das PalaisPopulaire Kinder ab 5 Jahren zu einer musikalischen Ausstellungsexpedition ein. Hier wird der Ausstellungsbesuch zu einem ersten Konzerterlebnis, das zum Mitmachen, aber auch zum Zuhören und Zuschauen einlädt.

  • Die Sprache der Muster

    Workshop für 3. – 6. Klasse

    Während eines Rundgangs durch die Ausstellung haben wir uns besonders die vielfältigen Muster auf den Kacheln der spanischen Künstlerin Soledad Sevilla angeschaut. Inspiriert von der Farb- und Formenvielfalt setzen wir unsere eigenen Ideen in abstrakte und farbenfrohe Ornamente um, die wir auf großen Papierbahnen zu einem langen Fries zusammenfügen.

  • Träume anderer träumen

    Workshop ab der 7. Klasse

    Stellt Euch vor, ihr könntet die Träume anderer träumen, das Leben anderer leben – wer würdet ihr sein wollen? Welches Leben würdet ihr für Euch erträumen? In der Ausstellung "ESCRIBIR TODOS SUS NOMBRES", was übersetzt „alle ihre Namen schreiben“ bedeutet, machen sich spanische Künstlerinnen von 1960 bis heute durch Skulpturen, Zeichnungen und Schrift die Welt begreifbar. Bei einem gemeinsamen Rundgang werden wir uns dialogisch, aber auch in Form von Kurztexten, den Werken nähern.